Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer VI 120

Marktschreier oder Arzt

Das Thema der aus acht verschiedenen Materialien zusammengesetzten Edelsteinfigur benennt der Nachtrag zum Pretioseninventar, in dem die kleine Statuette erstmals aufgeführt wird: "Ein klein Cabinet Stückgen 5. Zoll hoch, vorstellend einen Arzt ...". In späteren Inventaren erscheint die gleiche Statuette wohl wegen ihres ausdrucksreichen Redegestus als Marktschreier. Beide Bezeichnungen ergänzen einander, führt man sich vor Augen, mit welchen Mitteln im frühen 18. Jahrhundert wandernde Zahnärzte und Quacksalber ihre Kunst der Öffentlichkeit auf Märkten anboten. Der wohl bekannteste Heilkünstler dieser Art war Johannes Andreas Eisenbarth (1663 - 1727), dessen markschreierisches Auftreten den volkstümlichen Typus des Quachsalbers entschieden prägte.
Die rechte Hand erhoben, die Linke geöffnet, mit leicht gespreizten Beinen fest auf dem Boden stehend, tritt der Medicus seinem Publikum entgegen. Der kurze schwarze Mantel, das goldene Umlegetuch und der auffällige Hut gehörten zur Standeskleidung des wandernden Arztes. Hinter dem Quacksalber saß auf einem kleinen Tisch ein aus Perlen gebildeter Affe. Spätere Veränderungen der Figurengruppe machen es heute fast unmöglich, den Affen wieder an der richtigen Stelle einzusetzen. Die Gegenwart eines Affen bei einem wandernden Mediziner erklärt sich zum einen aus deren Exotik, die beim Publikum Interesse erwecken sollte. Andererseits galten Affen als Symbol für Laster und Eitelkeit und auch als Symbol der Nachahmung der Natur durch den Menschen.
Dirk Syndram und Ulrike Weinhold: "... und ein Leib von Perl": die Sammlung der barocken Perlfiguren im Grünen Gewölbe ; [im Rahmen einer Ausstellung des Grünen Gewölbes im Georgenbau des Dresdener Schlosses], Wolfratshausen 2000, S. 86, Nr. 56
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Perlfigur

Einäugiger Bettler auf einem Stelzfuß

Girardet, Jean Louis
Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Einäugiger Bettler auf einem Stelzfuß
Girardet, Jean Louis
Grünes Gewölbe
Grünes Gewölbe

Ruhender Löwe

Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Ruhender Löwe
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang