Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 1995-150

Dresdner Straßenansichten mit festlichen Aufzügen anlässlich der Treffen des Kurfürsten Johann Georg II. und seinen Brüdern 1678, nach Gabriel Tzschimmers "Die Durchlauchtigste Zusammenkunft [...] " nach 1678

Stengel & Markert (1884-1944 tätig) - Hersteller Hipschmann, Sigmund Gabriel (1639-) nach - Hersteller Schneider, Georg Jakob (-1721) nach - Hersteller Richter, Otto (1852-1922) - Herausgeber Tzschimmer, Gabriel (1629-1694) nach - Herausgeber Lehmannsche Buchdruckerei (um 1900 / Anfang 20. Jh. tätig) - Druckerei
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
412 x 578 mm (Mappe)
Inventarnummer
B 1995-150
Sammlung Theodor Bienert (sächsische und böhmische Topographie, Ende 16. Jh. - Anfang 20. Jh.)

Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
gedruckt auf der Mappe außen "Dresdner Straßenansichten // vom Jahre 1678. // Nach Tzschimmer`s Kupferwerk // "Die durchlauchtigste Zusammenkunft." und auf dem Titelblatt "Dresdner Straßenansichten // vom Jahre 1678. // Nach Tzschimmer`s Kupferwerk // "Die durchlauchtigste Zusammenkunft. // Mit Einleitung und Erläuterungen // von Dr. Otto Richter, // Rathsarchivar. // für seine Mitglieder herausgegeben // vom Verein für Geschichte Dresdens // Dresden // Lichtdruck von Stengel und Markert // 1892", auf der dritten Seite der Mappe "Lehmannsche Buchdruckerei, Dresden=A", auf dem Begleitheft gedruckt "Erläuterungen // zu den // Dresdner Straßenansichten v. J. 1678" und mit Bleistift o. r. "Tafel B: Haus des Münzmeister H. Bienert / Tafel C: Haus Andreas Bienert / Tafel E Haus Hilliger (Bienert v. Hilliger)"
Creditline
Kupferstich-Kabinett, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Mappenwerk

Ein Eichenzweig

Friedrich, Caroline Friederike
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Ein Eichenzweig
Friedrich, Caroline Friederike
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Der Stallhof in Dresden, Blick vom Johanneum nach Westen auf Kanzleihaus, Georgentor vor dem Umbau (1899-1901) und Langen Gang
Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden>
Kupferstich-Kabinett
Stengel & Markert
Weitere interessante Objekte
Die romanische Stiftskirche im Kloster Wechselburg (ursprünglich Kloster Zschillen) an der Zwickauer Mulde in Mittelsachsen, Außenansicht des Chores von Osten, Blatt 32 aus: Monumente des Mittelalters und der Renaissance ... von 1875
Römmler & Jonas <Dresden>
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang