Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 1995-154

Erinnerungen aus dem alten Dresden, 24 Ansichten alter, um die Mitte des 19. Jahrhunderts abgebrochener Bauwerke, nach Aquarellen, mit Stadtplan von 1833

Stengel & Markert (1884-1944 tätig) - Hersteller Kannegiesser, Friedrich August (um 1824 - um 1860 tätig) nach - Inventor Hessler, I. G. (um 1832 - um 1837 tätig) nach - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
356 x 477 mm (Mappe)
Inventarnummer
B 1995-154
Sammlung Theodor Bienert (sächsische und böhmische Topographie, Ende 16. Jh. - Anfang 20. Jh.)


Tafel 6 der Mappe fehlt

Signatur, Bezeichnung, Inschriften
in Prägedruck in Gold auf dem Einband "Erinnerungen // aus dem alten Dresden", auf dem Titelblatt gedruckt "Erinnerungen aus dem alten Dresden. // 24 Ansichten alter, um die Mitte unsers Jahrhunderts abgebrochener Baulichkeiten // nach Aquarellen von Fried. Aug. Kannegießer auf 14 Lichtdrucktafeln // nebst einem Stadtplane vom Jahre 1833. // Für seine Mitglieder herausgegeben // vom // Verein für Geschichte Dresdens. // Dresden // Lichtdruck von Stengel u. Markert // 1896"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Mappe
Weitere interessante Objekte
Bildnis Maria Anna Christina Viktoria (1660-1690), Dauphine von Frankreich; Brustbild im Oval nach links
Poilly, Nicolas de
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Der Stallhof in Dresden, Blick vom Johanneum nach Westen auf Kanzleihaus, Georgentor vor dem Umbau (1899-1901) und Langen Gang
Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden>
Kupferstich-Kabinett
Stengel & Markert
Weitere interessante Objekte
Handgezeichnetes Layout für den Katalog "A. R. Penck in Dresden. Analyse einer Situation", Seite 114: Zeichnung "C 1975-348"
Penck, A. R.
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang