Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 1995-159

Das Residenzschloss in Dresden, Ansichten des Schlosses in Lichtdruckreproduktionen nach Fotografien aus dem Jahr 1896, herausgegeben von Römmler & Jonas

Römmler & Jonas <Dresden> (1871-1945?) - Hersteller Römmler & Jonas <Dresden> (1871-1945?) - Verlag
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
546 x 415 mm (Beispiel Darstellung Tafel 1); 730 x 533 mm (Mappe)
Inventarnummer
B 1995-159
Sammlung Theodor Bienert (sächsische und böhmische Topographie, Ende 16. Jh. - Anfang 20. Jh.)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
in Golddruck auf der Mappe vorn außen "Das Königliche // Residenz = Schloss // zu // Dresden.", auf dem Titelblatt innen gedruckt "Das königliche // Residenz - Schloss // zu // Dresden." und u. M. "Verlag von Römmler & Jonas // Königl. Sächs. Hof-Photographen, Kunstanstalt für Lichtdruck // Inhaber: Emil Römmler // Dresden 1896.", auf der zweiten Seite des Titelblattes Widmung an die Königin von Emil Römmler vom "28. November 1896"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Mappenwerk

Christus wird vor Pilatus geführt

Kunst, Lucas Cornelisz.
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Christus wird vor Pilatus geführt
Kunst, Lucas Cornelisz.
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett

Semmeringbahn - Maria Schutz

Römmler & Jonas <Dresden>
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Semmeringbahn - Maria Schutz
Römmler & Jonas <Dresden>
Kupferstich-Kabinett
Römmler & Jonas <Dresden>
Weitere interessante Objekte
Plan der Vorstadt auf dem Sande oder Neuer Anbau östlich der Neustadt von Dresden aus dem Jahr 1739, aus dem Atlas zur Geschichte Dresdens von 1898
Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden>
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang