Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer F 1981-2/23

Porträt Black Spot oder White Crow (Thunder, Sits Brooding, Friday)

unbekannt - Fotograf
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
18,4 x 12,6 cm
Inventarnummer
F 1981-2/23
Porträt des Arapaho Oberhaupts Black Spot. Im Laufe seines Lebens trug er auch die Namen Friday Fitzpatrick (da er als Kind von einem amerikanischen Händler adoptiert worden und später zu seiner Familie zurückgekehrt war), White Crow, Thunder, und Sits Brooding. Wegen seiner Erfahrungen unter den Amerikanern wurde er in seiner Gemeinschaft als Übersetzer und Diplomat verehrt. (MVL, Frank Usbeck, 01.04.2020)
Kultureller Kontext
Arapahoe (dargestellte Kultur)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
verso: bez. mit Bleistift o. Mi.: "Arapahoe - Indian Ter & Dakota"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Fotografie

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Museum für Völkerkunde Dresden

Glocke

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Glocke
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
unbekannt
Weitere interessante Objekte
Colombo vom Kathedralenturm aus - Folge "Reisefotografie Sri Lanka, Polynesien, Australien, Neuseeland, Ägypten"
unbekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Zum Seitenanfang