Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer III 31 u/4

Löffel

Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
L 10,6 cm
Inventarnummer
III 31 u/4
Objekte aus Perlmutter faszinieren durch ihren für das Material so einzigartigen Glanz. Ein Konvolut kleiner Bestecke (Gabeln und Löffel) im Grünen Gewölbe sind jeweils aus einem Stück gearbeitet und weisen daher naturbedingt Wölbungen auf. Für den praktischen Gebrauch war dieser Löffel ungeeignet, vielmehr gelangte er als ein Kunststück aus exotischem Material in die Kunstkammer. Der Löffel wird im Raum "Die Vernetzung der Welt" in der Dauerausstellung "Kunstkammer" präsentiert.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Löffel
Weitere interessante Objekte
Etui zu Schweizer Gardist mit Hellebarde und "Tieger-Hündgen"
Grünes Gewölbe
Grünes Gewölbe

Esslöffel

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Esslöffel
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang