Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer G 11199

Märchenfiguren als Wanddekoration

Material und Technik
Abmessungen
H 14 - 35,6 cm
Inventarnummer
G 11199
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bis auf 4 Figuren tragen die Figuren das Logo "Hellerkunst" als Brandstempel oder als Prägung, einmal auch als schlichtes Etikett (anderes Design); eine Figur trägt eine stilisierte Prägung in Rautenform: "ESK"; eine Figur offensichtlich aus holländischem Sprachraum erworben (gestempelt, mit Preisschild); 4 tragen den Stempel der Kunsthandlung W. Welker in Heidelberg, 7 haben ein Etikett von "Handwerks-Kunst u. Raumbeleuchtung G.m.b.H. Karlsruhe, Kaiserpassage 15"
Creditline
Museum für Sächsische Volkskunst, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Märchenfigur

Brautpaar

Jahreiss, Elfriede
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Brautpaar
Jahreiss, Elfriede
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Rotkäppchen, Waldhausszene, 18 Teile

Viecenz, Herbert
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Rotkäppchen, Waldhausszene, 18 Teile
Viecenz, Herbert
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang