Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Gal.-Nr. 2215 K

Hünengrab mit ruhendem Wanderer

Carus, Carl Gustav (1789-1869) - Maler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
17,8 x 24,5 cm
Museum
Inventarnummer
Gal.-Nr. 2215 K
Carus gelingt es in diesem Bild, einen Eindruck des Naturgeschehens wiederzugeben, der eine gewisse Unmittelbarkeit entfaltet, fast als wäre dieses Ölbild direkt vor dem Motiv entstanden. Dazu gehören auch die malerischen Qualitäten, die vor dem dunklen unwetterschwangeren Hintergrund weiß getupften einzelnen Wolken oder die einfach den hellen Horizontstreifen schräg schraffierenden Pinselstriche, mit denen er sehr atmosphärisch Regenschleier wiedergibt. Ganz in die Betrachtung dieses Naturschauspiels versunken und mit der Landschaft verbunden erscheint der einsame Wanderer auf dem Felsrücken. Von hinten gesehen, nimmt er eine Mittlerfunktion ein. Dieses Motiv entlehnt Carus von Caspar David Friedrich, der es beispielsweise bei "Zwei Männer in Betrachtung des Mondes" einsetzt oder in anderen Darstellungen mit Figuren, die auf Felsen am Meer sitzen und in die Ferne blicken Das kleine Bild hat Carus vermutlich in Dresden nach seiner Rückkehr von der Rügenreise gemalt. Während des Aufenthalts auf der Insel hatte er seine Eindrücke skizziert und sie dann zum Teil 15 bis 20 Jahre später noch als Vorlage für Gemälde genutzt. Auf Rügen hatte Carus auch verschiedene Megalithgrabstätten gesehen und sie in Zeichnungen festgehalten. Auch in diesem Interesse folgt er Friedrich, für den diese »Hünengräber« Ausdruck einer heroischen Vorzeit sind.

(Autor/in: Holger Birkholz, 2021)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Landschaft bei Dresden

Dahl, Johan C.
Galerie Neue Meister
Weitere interessante Objekte
Landschaft bei Dresden
Dahl, Johan C.
Galerie Neue Meister
Albertinum

Engelbert Taye, Baron von Wemmel

Dyck, Anton van
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Engelbert Taye, Baron von Wemmel
Dyck, Anton van
Gemäldegalerie Alte Meister
Carus, Carl Gustav

Nazareth / Berg Tabor / Morgenländische Häuser

Carus, Carl Gustav
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Nazareth / Berg Tabor / Morgenländische Häuser
Carus, Carl Gustav
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang