An der Mündung des Canal Grande in Venedig

Canaletto (1697-1768) | Maler
Die Vedute gehört wie das Gegenstück (Gal.-Nr. 586) zu den frühesten Gemälden, die von Canaletto überliefert sind. Prominent ist vorne rechts die Kirche Santa Maria delle Salute zu sehen, im Hintergrund der Bacino di San Marco mit dem Dogenpalast. Durch die 2007 erfolgte Restaurierung sind der pastose, frei geführte Pinselstrich, die starken Hell-Dunkelkontraste und das delikate Farbenspiel im Himmel wieder neu zu erleben.
Material und Technik
Abmessungen
65 x 98 cm
Datum
Inventarnummer
Gal.-Nr. 585
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Der Einsiedler

Leermans, Pieter

Der Einsiedler
Der Einsiedler Leermans, Pieter
Ansicht einer Stadt am Fluss Brenta, aus der Folge "Vedute altre prese da i luoghi altre ideate da Antonio Canal"
Ansicht einer Stadt am Fluss Brenta, aus der Folge "Vedute altre prese da i luoghi altre ideate da Antonio Canal" Canal, Antonio

Polnischer Gutshof

Bohusz-Siestrzencewicz, Stanislaw

Polnischer Gutshof
Polnischer Gutshof Bohusz-Siestrzencewicz, Stanislaw
Zum Seitenanfang