Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 10196,2

Det forbyttede Barn. 2 [Hintergrund Höhle]

Brandt, Erik (um 1945 tätig) - Entwurf
Ort, Datierung
Abmessungen
38,6 x 49 cm
Inventarnummer
C 10196,2
Die dänische Papiertheaterproduktion entwickelte sich nach 1870 vollkommen unabhängig von den deutschen Bilderbogen, die bis dahin den dänischen Markt beherrscht hatten. Auf Grund des verlorenen Krieges von 1864 sollte in allen Bereichen eine Unabhängigkeit von Deutschland geschaffen werden. Neben dem Verlag Alfred Jacobsen war "Allers Familie Journal" aus dem Verlag Carl Aller der wichtigste Lieferant für Papiertheaterzubehör. Von 1941 bis 1951 gab der Verlag Aller Zubehör für das "Pegasus-Theater" heraus.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Oktober 1945 Erik Brandt
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Entwurf
Weitere interessante Objekte
Maus. Figurenentwurf zum DEFA-Puppentrickfilm "Die winzig kleine Maus"
Löchner, Herbert
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
3 Portalverkleidungen. Bühnenbildentwurf zu "Die Bremer Stadtmusikanten", Puppentheater Dresden
Löchner, Herbert
Puppentheatersammlung
Brandt, Erik
Weitere interessante Objekte
Det forbyttede Barn. 1 [Mittelbogen Höhle, Figuren]
Brandt, Erik
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang