Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Inv.-Nr. 89/17

Sitzender weiblicher Akt auf rotem Sessel

Gussmann, Otto (1869-1926) - Maler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
58 x 47,5 cm
Museum
Inventarnummer
Inv.-Nr. 89/17
Akzente in ungebrochenem Rot sind zentrales „Thema“ im malerischen Werk von Otto Gussmann, hierfür nutzt er beispielsweise ein Lippenrot, Damenstrümpfe oder ein textiles Ornament als Leitmotiv. Im Bild des häuslich-intimen Mädchenakts ist ein solches Rot in der Decke auf dem Lehnstuhl einer reichen Abstufung von Rosa- und ebenso zarten Hauttönen gegenübergestellt. Das Gemälde zeugt davon, dass sich die Malerei des aus Süddeutschland stammenden Dresdner Akademieprofessors in seinen letzten Lebensjahren verfeinerte. Mit der Vereinfachung hin zur Flächigkeit und einer vergröberten Farbmodellierung war er Vorbild für seinen Schüler Max Pechstein und die den BRÜCKE-Malern folgenden Künstler.
Vor dem ersten Weltkrieg hatte Otto Gussmann sich in der neuen Kunstgewerbebewegung vor allem mit Wand- und Deckenbildern, Raumgestaltungen, Teppich- und Tapetenentwürfen einen Namen gemacht. Innovativ waren dabei bereits die spontane Malweise und der Einsatz reiner Farben. Der freien Malerei hatte der Künstler sich erst ab 1914 verstärkt zugewandt. Obgleich die Zeitgenossen seinen „Darstellungen der sinnlich schönen Frau“ und dem „Kolorit von feinster Geschlossenheit“ ihren Reiz über das rein Dekorative hinaus bescheinigten, ist er vornehmlich mit baubezogenen Werken in die Kunstgeschichte eingegangen.
(Autorin: Birgit Dalbajewa, 2021)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Italienerin mit Krug

Lehmann, Rudolf
Galerie Neue Meister
Weitere interessante Objekte
Italienerin mit Krug
Lehmann, Rudolf
Galerie Neue Meister
Albertinum

Ein Handelsherr, am Hafenpalast einen ausländischen Gast empfangend

Berchem, Nicolaes
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Ein Handelsherr, am Hafenpalast einen ausländischen Gast empfangend
Berchem, Nicolaes
Gemäldegalerie Alte Meister
Gussmann, Otto
Weitere interessante Objekte
Plakat: Dritte Deutsche Kunstgewerbe-Ausstellung Dresden Mai-Okt. 1906
Gussmann, Otto
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang