Material und Technik
Abmessungen
22,9 x 18,7 x 15,2 cm
Inventarnummer
58
Provenienz: Ankauf von Probst, Nürnberg, 1874.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Auf dem Henkel zwei Stempel: halb verschlagene bzw. abgeriebene Stadtmarke, Meistermarke mit "M[?]K" (vgl. Hintze V, Nr. 58). Deckelgravur: bekröntes Monogramm "M E H" und Datierung "1694".
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Trembleuse

Porzellansammlung
Trembleuse
Porzellansammlung
Kunstgewerbemuseum

Fragment einer Borte

Kunstgewerbemuseum
Fragment einer Borte
Kunstgewerbemuseum
unbekannt

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang