Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 584

Ofenkachel mit der Darstellung des Apostels Thomas

Hochrechteckige Nischenkachel mit gemodeltem Relief in kehlig profiliertem Rahmen, fünffarbig bemalt.
DEKOR: Dreiviertelfigur des in Minuskelinschrift am oberen Nischenrand so bezeichneten bärtigen Apostels "s thomas" mit Nymbus, aufrechter Lanze und aufgeschlagenem Buch, bekleidet mit Mütze, in den Gürtel hochgerafften Mantelüberwurf über blauem Gewand vor einem an Ringen aufgehängten mit Vierpässen ornamentierten textilen Wandbehang. Ornamente des Wandbehangs aus modelgepressten Stegen, Ornamente des Mantels eingeritzt oder geprägt, Glasurfarben kaum ineinander verlaufen.
- Vgl. Franz 1969, S. 65 und Abb. 117, Nischenkachel gleichen Typs mit einem sächsischen Kurfürsten, Ende 15. Jh. (im German. Nat.museum Nürnberg).
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Ungemarkt, im Reliefdekor Minuskelschrift: "s thomas"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Kachel

Reliefierte Eckkachel

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Reliefierte Eckkachel
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum

Kostümstudie (Rückenansicht)

Wislicenus, Hermann
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Kostümstudie (Rückenansicht)
Wislicenus, Hermann
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang