Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 2800

Samtgewebe

Ort, Datierung
Abmessungen
76,0 x 61,0 cm
Inventarnummer
2800
Das Fragment eines Kirchengewandes kam als Schenkung des St. Petri-Stiftes Bautzen im Jahr 1876 in die Sammlung des Kunstgewerbemuseums
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gewebe
Weitere interessante Objekte
Gestickter Teil einer Tracht
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum

Blaudruckmuster

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Blaudruckmuster
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang