Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer G 8622

Engel mit Klarinette

Ein klarer Fall: Dieser Engel scheint zwar auf den ersten Blick von der Firma Wendt & Kühn aus dem erzgebirgischen Grünhainichen zu stammen. Doch ist diese Figur unklarer Herkunft zwar in ihrer Erscheinung, Farbgebung und Bemalung ähnlich, doch ist sie etwas größer als die Originale und trägt einen langen Rock statt eines kurzen Kleidchens. Auch das Zählen der Punkte lohnt sich: Auf den Flügeln finden sich nur 10 statt der für Wendt & Kühn charakteristischen 11 weißen Punkte.
Creditline
Museum für Sächsische Volkskunst, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Miniaturfigur

Teller mit Spruch

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Teller mit Spruch
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Nachtwächter, Schornsteinfeger und Mann mit Laterne

Müller, Karl
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Nachtwächter, Schornsteinfeger und Mann mit Laterne
Müller, Karl
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang