Ort, Datierung
Nürnberg, datiert 1569 (Modell?)
Material und Technik
Abmessungen
Dm. 36,8 cm, H. 4,2 cm
Inventarnummer
30011
Erwähnt in: Erwin Hintze (Hrsg.), Die deutschen Zinngießer und ihre Marken, Band II. Nürnberger Zinngießer. Leipzig 1921, Nr. 112a. Abgebildet in: Erwin Hintze, Nürnberger Zinn. Leipzig 1921, Tafel 11, Abb. 15.

Provenienz: Vermächtnis Hans Heinrich Demiani, Dresden, 1911.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Es handelt sich um einen Abguss des bei Hintze II, Nr. 112a beschriebenen Modells. Im Spiegel, zu Füßen des Paris auf einem Balken die stark abgeriebene Datierung "1569". Am Rand der Fahne die jeweiligen Bezeichnungen der dargestellten Tugenden: "CARITAS" [Liebe], "TEMPERANCIA" [Mäßigung], "PACIENCIA" [Geduld], "SPES" [Hoffnung], "COGNICIO" [Erkenntnis], "PRVDENCIA" [Klugheit], "IVSTICIA" [Gerechtigkeit], "MAGNANIMITAS" [Großmut] und "FIDES" [Glaube]. Im Caritas-Feld eingeschlagene Wappen-Marke mit "HD" (Hans Derunger? vgl. Hintze II, Nr. 119, jedoch keine typisch Nürnberger Marke).
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Trembleuse

Porzellansammlung
Trembleuse
Trembleuse
Porzellansammlung

Ärmelrüsche

Kunstgewerbemuseum
Ärmelrüsche
Ärmelrüsche
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang