Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 9196

Türschloß

Ort, Datierung
Abmessungen
15,0 x 28,8 x 13,5 cm
Inventarnummer
9196
Äusseres: Kastenschloß, querrechteckige Form mit herzförmigem Ende, Schloßplatte ragt in Form von sechs Befestigungsösen über den Umschweif hinaus, Deckplatte zweilagig, umgeben von dreikantigem umlaufenden Eisenband, unten ein glattes Eisenblech, darüber ein durchbrochen gearbeitetes, getriebenes und graviertes Ornamentblech mit an einer waagerechten Achse sich symmetrisch spiegelnden Pflanzenranken, ein Drehknauf im unteren Bereich, oben aus dem Stulp ragt ein getriebener und geschnittener Drücker. Anbringung: Innenseite einer Zimmertür, nach innen öffnend, sechs Befestigungsösen, aufgesetzt. Mechanik: genietet und geschraubt, ein hebender Riegel mit Drückler und Nuß, eine schießende Falle, von innen mit Drehknauf zu bewegen, von außen mit einem Schlüssel, Eingerichte für Hohldornschlüssel.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Beschlag

Türband

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Türband
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Klöppelspitze aus einer Musterkarte mit 668 Proben
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang