Wams / Prunkkleid des Kurfürsten Christian II. von Sachsen (1583-1611)

Abmessungen
Brustumfang 120 cm Taillenumfang 111,5 cm Rückenbreite 41 cm Vorderbreite 33 cm Schulterbreite 14,5 cm VM Vorderlänge (ohne Kragen) 32 m VM Schoßlänge 8 cm VM Vorderlänge gesamt (ohne Kragen) 40 cm Vorderlänge (Schulter-Saum) 43,5 cm HM Rückenlänge (ohne Kragen) 38,8 cm HM Schoßlänge 8,2 cm HM Rückenlänge gesamt (ohne Kragen) 47 cm Armlochumfang (Vorder-/Rückenteil) 67 cm Halsumfang Kragen 52 cm Außenweite Kragen 46 cm VM Kragenhöhe 8 cm HM Kragenhöhe 5,8 cm Ärmelsaum Umfang 23,5 cm Ärmellänge gesamt 66,3 cm Schulterpattenbreite 3,9 cm Ärmelschlitzlänge 14,8 cm Gewicht 987 g
Museum
Inventarnummer
i. 0009.01
Das Prunkkleid besteht aus einem kurzen Wams mit Schößen, dessen Nähte und Kanten mit einer Silberborte verziert sind. An der Vorderseite verläuft eine Reihe kleiner Posamentknöpfe. Der dunkelrote Altas, der in den Inventaren zunächst als "danethfarben", später als „braun“ oder „braunrot“ bezeichnet wird, ist mit kleinen Herzen und Schlitzen versehen, so dass der weiße Seidenstoff hervorschaut. Die weite Kniehose ist gleicherweise geschlitzt und an den Seiten mit einer silbernen Borte und kleinen silbernen Posamentknöpfen verziert.
Die Inventareinträge überliefern, dass dieses Gewand von Kurfürst Christian II. von Sachsen getragen wurde, als er 1610 in Prag von Kaiser Rudolph II. das Lehen über das Herzogtum Jülich, Cleve und Berg erhielt. Ganz konkret geschah dies am Vormittag des 27. Juni 1610, wobei die Quellen über die Belehnung nicht vermerken, welches Gewand der Kurfürst während des Aktes trug.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Herrenkleid
Wams / Prunkkleid bestehend aus Wams und Hose
Rüstkammer
Rüstkammer

Kurfürst Friedrich der Weise von Sachsen

Bottschild, Samuel
Rüstkammer
Kurfürst Friedrich der Weise von Sachsen
Bottschild, Samuel
Rüstkammer
Zum Seitenanfang