Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer L 0021.01
Ort, Datierung
Abmessungen
Sattel Gesamtlänge 73 cm Breite 67 cm Höhe 62 cm Pistolenhalfterlänge 73 cm Breite 23 cm
Museum
Inventarnummer
L 0021.01
Der Prunksattel wurde „von Hanß Erich Friesen erkauft den 18. Aprilis Anno 1618“. Die Bildstickerei zeigt naturgetreu exotische und einheimische Tiere in paradiesischer Eintracht: Kamel, Hirsch, Wolf, Bär, Pferd, Ziegenbock, Hund, Reiher, Pfau, Sittich und Truthahn.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Reitzubehör

Damenschuh

Rüstkammer
Weitere interessante Objekte
Damenschuh
Rüstkammer
Rüstkammer

Wehrgehänge / Wehrgehänge und Gurt

Friese, Hans Erich
Rüstkammer
Weitere interessante Objekte
Wehrgehänge / Wehrgehänge und Gurt
Friese, Hans Erich
Rüstkammer
Friese, Hans Erich
Weitere interessante Objekte
Pistolenholfter / Sattel mit Pistolenholftern
Friese, Hans Erich
Rüstkammer
Zum Seitenanfang