Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 11839,3

Köchin. Entwurf für den DEFA-Handpuppenfilm "Der eiserne Heinrich"

Schröder, Carl (1904-1997) - Entwurf DEFA-Studio für Trickfilm Dresden (1955-1991) - Filmgesellschaft
Ort, Datierung
Abmessungen
21 x 29,7 cm
Inventarnummer
C 11839,3
Schlagworte
Schenkung Carl Schröder, Rabeul. -
Der Puppenspieler, Gestalter, Film- und Puppentheaterregisseur Carl Schröder (1904-1997) gründete 1929 gemeinsam mit seiner Ehefrau Henny (1900-1982) die Radebeuler Puppenspiele. Während er anfangs Hohnsteiner Handpuppen verwendete, fertigte er ab 1932 die gesamte Ausstattung und meist auch die Werbung seiner Bühne an. Ab Mitte der 1930er Jahre feierte das Ehepaar mit seinen komödiantischen, vom Dresdner Puppenspieler Oswald Hempel inspirierten Inszenierungen große Erfolge. In der Nachkriegszeit schufen die beiden mit „Der Bauer als Millionär“ für Erwachsene und „Pinocchios Abenteuer“ für Kinder Puppenspiele, die in Ost- und Westeuropa gleichermaßen Anerkennung fanden. Der Spielbetrieb musste 1961 aus gesundheitlichen Gründen eingestellt werden. Carl Schröder wechselte dann zum DEFA-Studio für Trickfilme in Dresden, an dem er zahlreiche Hand- und Stabpuppenfilme inszenierte. Von 1966 bis 1969 war er Intendant des Puppentheaters Berlin, anschließend bis wenige Jahre vor seinem Tode freischaffender Regisseur und Gestalter für zahlreiche Puppenbühnen in ganz Deutschland und der Schweiz.
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Entwurf

Junge beim Binden von Besen

Schröder, Carl
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Junge beim Binden von Besen
Schröder, Carl
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung

Ritter

Dresdner Künstlerpuppen
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Ritter
Dresdner Künstlerpuppen
Puppentheatersammlung
Schröder, Carl
Weitere interessante Objekte
Figurengruppen: I. 100 Ritter - 10000 Mann Fußvolk; II. die Bürger und Ritter von Beaucaire. Bürger/ Ritter von Beaucaire. Figurenentwicklung zu "Aucassin und Nicolette"
Borisch, Helga
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang