Bildnismedaillon Friedrich August I. Kurfürst von Sachsen, August II. von Polen

August, Polen, König (1670-1733) - Dargestellte Person Lauenhufe, Jacques - Maler
Ort, Datierung
Abmessungen
Höhe mit Öse 9,2 cm Medaillon 8,7 x 6,7 cm Gesamtlänge 9,27 cm Breite 6,83 cm Gewicht 66 g Länge ohne Öse 8,78 cm
Museum
Inventarnummer
H 0045
Brustbild nach rechts. Der Kurfürst-König ist mit goldverziertem, schwarzem Kürass, rotem Rock sowie mit dem silbernen und goldenen Bruststern und dem blauen Schulterband des königlich-dänischen Elefantenordens dargestellt. Er trägt eine nach hinten gebundene, blaugraue Lockenperücke und ein eng um den Hals gelegtes, weißes Halstuch. Das Antlitz ist weich gezeichnet. Die dunklen Brauen treten stark hervor.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Signatur, Datierung: Jacques Lauenhufe fecit 1705
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Rüstkammer

Kurfürst Friedrich der Weise von Sachsen

Bottschild, Samuel
Rüstkammer
Weitere interessante Objekte
Kurfürst Friedrich der Weise von Sachsen
Bottschild, Samuel
Rüstkammer
August, Polen, König

August der Starke (1670-1733)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
August der Starke (1670-1733)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang