Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer X 0069

Hundehalsband

Ort, Datierung
Abmessungen
Gesamtlänge 60 cm Länge Band 37 cm Breite 11,5 cm Gewicht 565 g
Museum
Inventarnummer
X 0069
Das Hundehalsband ist mit rotem Samt überzogen und mit Reliefstickerei in Gold- und Silbergespinst verziert. In den Ranken zeigt sich ein besonderer Knoten - das Symbol des Savoyardischen Annunziatenordens (siehe auch Inv.-Nr. M 0062). Der Schild in der Mitte trägt das Wappen der Herzöge von Savoyen. Kurfürst Johann Georg I. gab das prächtige Hundehalsband 1612 in die kurfürstliche Rüstkammer.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
VS Wappen, Symbol: silbernes Kreuz auf rotem Grund über dem Wappen eine Krone [Haus Savoyen, dieses eigentlich ohne Krone], Knotdarstellung [Savoyardischer Annunziatenorden]
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Jagdzubehör
Weitere interessante Objekte
Inventionshelm / Garnitur bestehend Inventionshelm, Inventionsschild und Inventionsstab
Rüstkammer
Rüstkammer

Hundehalsband / Paar Hundehalsbänder

Johann Georg, Sachsen, Kurfürst
Rüstkammer
Weitere interessante Objekte
Hundehalsband / Paar Hundehalsbänder
Johann Georg, Sachsen, Kurfürst
Rüstkammer
Zum Seitenanfang