Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Gal.-Nr. 389
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
242,5 x 173 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 389
Die legendäre Sünderin Maria Magdalena wendet sich von ihrem bisherigen Leben ab, das ganz den irdischen Genüssen zugeneigt war. Die Dienerinnen und der junge Page wie auch Spiegel und Schmuck – nun der Vergänglichkeit anheim gegeben – weisen auf Magdalenas luxuriösen Lebensstil. Somit entsteht die Bildaussage gerade im Kontrast zwischen dem weltlichen Reichtum und der entsagungsvollen Buße. Der Gegensatz zwischen körperlicher Schönheit und christlicher Askese war im Barock ein beliebtes Motiv.

In this scene, the legendary sinner Mary Magdalene abandons her previous life, which had been entirely devoted to earthly pleasures. The servants and the young page, as well as the mirror and jewellery – now discarded as transient things – are references to her luxurious lifestyle. Thus, the message of this painting is conveyed by contrasting worldly wealth with renunciation and penance. The contrast between physical beauty and Christian asceticism was a popular motif in the Baroque period.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Phantasie VII

Ebersbach, Hartwig
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
Phantasie VII
Ebersbach, Hartwig
Kunstfonds
Gemäldegalerie Alte Meister

Die Geburt des Adonis

Franceschini, Marcantonio
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Die Geburt des Adonis
Franceschini, Marcantonio
Gemäldegalerie Alte Meister
Franceschini, Marco Antonio

Dianas Heimkehr von der Jagd

Rubens, Peter Paul
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Dianas Heimkehr von der Jagd
Rubens, Peter Paul
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang