Humpen

Abmessungen
H. ohne Deckel: 10,2 cm, H. mit Deckel: 15,2 cm, B. mit Henkel 16,2 cm, Durchmesser Fußring: 13,8 cm, Durchmesser Lippenrand 8,6 cm
Inventarnummer
27938
Der Steinzeugkrug ist unsigniert, im Deckel befinden sich drei Zinnmarken: Eine Stadtmarke mit drei Punkten (?) und zwei Meistermarken des ".CH" über einer Herzform.
Der kugelige Deckeldrücker hat Form eines janusköpfigen Mädchengesichtes.
Das Kunstgewerbemuseum Dresden erwarb den krug 1906 im Dresdner Kunsthandel.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Steinzeug unsigniert, 3 Zinnmarken im Deckel: Stadtmarke (3 Punkte, ?), 2 Meistermarken des .CH über Herzform).
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Trembleuse

Porzellansammlung
Trembleuse
Porzellansammlung
Kunstgewerbemuseum

Fragment einer Borte

Kunstgewerbemuseum
Fragment einer Borte
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang