Albarello mit Lot, der den Engeln die Füße wäscht

Grue, Francesco Antonio Saverio (1686-1746) - Ausführung
Beide Albarelli (siehe auch 26285) haben das alttestamentliche Thema über Lot aus 1. Mos. 19 gemeinsam. Die Apothekengefäße gehören zu den besten Arbeiten Francesco Antonio Saverio Grues (1686?1746), der aus Castelli stammte, aber viele Jahre (1716?1735) in Neapel tätig war und dort u.a. für die Farmacia di Carlo Mondelli (Apotheke) Gefäße fertigte.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bezeichnet: »D.R FRANC.S ANT.S GRVE P. A 1731«; Aufschrift auf dem Zettel an einem dar-gestellten Trinkgefäß: »LOT DVOS AN | GELOS EXIPTI HO SPITIO, PEDES EOR. LA-VAT, FEVCIT QUE CONVI | VIUM. GEN. C. 19«
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Trembleuse

Porzellansammlung
Trembleuse
Porzellansammlung
Kunstgewerbemuseum

Fragment einer Borte

Kunstgewerbemuseum
Fragment einer Borte
Kunstgewerbemuseum
Grue, Francesco Antonio Saverio

Platte mit Kauffahrteiszene (Tondino)

Grue, Francesco Antonio Saverio
Kunstgewerbemuseum
Platte mit Kauffahrteiszene (Tondino)
Grue, Francesco Antonio Saverio
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang