Ältere Dame (Mutter) aus "Die Ritter von Loschwitz"

Apel-Böttger | Marionettenspieler Apel, Albert | Marionettenspieler Kleinhempel, Adolf | Puppengestalter Lorgie, Franz | Marionettenspieler Der Körper der Marionette stammt aus der Zeit um 1800 und gehört zum Fundus des Dresdner Marionnettenspielers Lorgie. Der Kopf, der ausgetauscht werden konnte, wurde 1895 von dem Theatergehilfen Adolf Kleinhempel geschnitzt.
Abmessungen
96 x 23 x 15,5 cm
Inventarnummer
21982
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Die Räuber. No. 1606.

Robrahn & Co. <Magdeburg>

Die Räuber. No. 1606.
Die Räuber. No. 1606. Robrahn & Co. <Magdeburg>
Faust. Apel-Böttgers Dresdner Marionetten-Theater
Faust. Apel-Böttgers Dresdner Marionetten-Theater Apel-Böttger

Ziege aus "Die Purimziege"

Dresden, Puppentheater

Ziege aus "Die Purimziege"
Ziege aus "Die Purimziege" Dresden, Puppentheater
Zum Seitenanfang