Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer i. 0005.02
Abmessungen
Brustumfang 131 cm Taillenumfang 116,2 cm Rückenbreite 52 cm Vorderbreite 43,9 cm Schulterbreite 15,7 cm VM Vorderlänge (ohne Kragen) 43,6 cm VM Schoßlänge 3,2 cm VM Vorderlänge gesamt (ohne Kragen) 46,8 cm Vorderlänge (Schulter-Saum) 55,7 cm HM Rückenlänge (ohne Kragen) 42,3 cm HM Schoßlänge 3,2 cm HM Rückenlänge gesamt (ohne Kragen) 45,5 cm Armlochumfang (Vorder-/Rückenteil) 53 cm Außenweite Kragen 50,2 cm VM Kragenhöhe 7,5 cm HM Kragenhöhe 9,9 cm Ärmelsaum Umfang 22 cm Ärmellänge gesamt 63 cm Ärmelschlitzlänge 10,3 cm Gewicht 400 g
Museum
Inventarnummer
i. 0005.02
Das Wams mit Stehkragen und langen Ärmeln besteht aus gelbem Seidenatlas und ist an den Ärmeln mit schwarzer Filetspitze überzogen. Trägt man den Leibrock darüber, so sind nur die Ärmel sichtbar, was deren Spitzenüberzug erklärt. Die Ärmel schließen mit einer zinnenartigen Kante ab und besaßen je drei dekorative Bergkristallknöpfe. An der Vorderseite ist das Wams mit Posamentknöpfen geschlossen.
Das Ensemble ist erstmals im Kleiderinventar des Kurfürsten August von 1575 aufgeführt. Die Kapitelüberschift macht deutlich, dass es zu den Kleidern gehört, die der Hofschneider Hans Frank zwischen 1567 und 1575 anfertigte. Zusammen mit dem Bräutigamskleid des Kurfürsten August (Inv.-Nr. 0004) von 1548 und dem Gewand des Kurfürsten Moritz (Inv.-Nr. 0001) ist dieses Prunkkleid eines der wenigen nahezu vollständig erhaltenen Fürstengewänder der Spätrenaissance.
Creditline
Rüstkammer, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Herrenkleid

Kunststück aus Elfenbein

August, Sachsen, Kurfürst
Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Kunststück aus Elfenbein
August, Sachsen, Kurfürst
Grünes Gewölbe
Rüstkammer
Weitere interessante Objekte
Wams / Bräutigamskleid des Herzogs Johann Georg (I.) bestehend aus Wams und Hose
Johann Georg, Sachsen, Kurfürst
Rüstkammer
August, Sachsen, Kurfürst

Holzschraubenschneidzeug

Danner, Leonhard
Rüstkammer
Weitere interessante Objekte
Holzschraubenschneidzeug
Danner, Leonhard
Rüstkammer
Zum Seitenanfang