Plätteisen mit westfälischem Griff. P.L.Nr. 3415

AEG <Firma> (1887-) - Hersteller
Das elektrische Plätteisen aus vernickeltem Gußeisen mit geschliffener Bodenfläche und sogenanntem westfälischen Griff wiegt 4,3 kg. Es wurde um 1910 von der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft Berlin (AEG) produziert. Die AEG Preisliste vom Januar 1914 bietet es unter der P.L.Nr. 3415 für 10,- M an, das Elektrokabel musste separat für 2,- M erworben werden.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
auf Plakette: 200/240 Volt; 550 Watt; PLNo 3415
Schenkung von Egidio Marzona
Creditline
Archiv der Avantgarden - Egidio Marzona, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Elektrisches Haushaltsgerät
Elektrischer Tee- und Wasserkessel (achteckige Form). P.L.Nr. 3609. 1,75 l
AEG <Firma>
Archiv der Avantgarden
Archiv der Avantgarden
Elektrischer Tee- und Wasserkessel (runde Form). P.L.Nr. 3581. 0,75 l
AEG <Firma>
Archiv der Avantgarden
AEG <Firma>

Dose

AEG <Firma>
Kunstgewerbemuseum
Dose
AEG <Firma>
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang