Provenienz: Nach 1945 zu den Dresdner Sammlungen. Die Herkunft konnte bisher nicht geklärt werden.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Gestellwandung gestempelt: 1) Feingehaltsstempel (Minervakopf im Fünfpass mit "A"[für Punzierungsamt Wien] und "3"[Feingehalt 800], in Gebrauch bis 1922); 2) Meistermarke (vierblättriges Kleeblatt im Kreis = Alexander Sturm, Wien)
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Trembleuse

Porzellansammlung
Trembleuse
Porzellansammlung
Kunstgewerbemuseum

Fragment einer Borte

Kunstgewerbemuseum
Fragment einer Borte
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang