Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer NAm 00073 SK

Sierra Blanca and Bald Mountains

unbekannt - Fotograf
Abmessungen
je 8,2 x 7,9 cm, Untersatzkarton: 8,9 x 17,7 cm
Inventarnummer
NAm 00073 SK
Stereoskopie mit einer Ansicht von Garland City (heute Fort Garland), in Colorado. Im Hintergrund ist Blanca Peak zu sehen. Mit 4374 m ist der im Sangre de Cristo Massiv gelegene Gipfel der vierthöchste Berg der Rocky Mountains (allerdings bewirbt ihn der Werbetext auf der Rückseite als den höchsten Berg der USA).

Unter dem Namen Sisnaajiní ist er den Navajo (Dine) als heiliger Berg des Ostens ("Berg des Sonenaufgangs" oder auch "Weißer Muschelberg") bekannt.
Die Navajo verehren vier heilige Hauptberge, die nicht nur die Himmelsrichtungen bestimmen, sondern auch die jeweiligen Grenzen des traditionellen Territoriums (Dinetah) markieren. Sisnaajiní, Blanca Peak, gilt somit als östliche Grenze von Dinetah. Auf der Flagge der Navajo Nation wird dieser Berg dann auch in weiß dargestellt. Dazu gehören noch Mt. Taylor in New Mexico (Tsoodzil, steht für den Süden, auch Blaue Perle oder Türkisberg genannt), die San Francisco Peaks bei Flagstaff, Arizona (Doko'oosliid, Westen - gelb, Abalonemuschel-Berg) und Mount Hesperus in Colorado (Dibé Nitsaa, Norden, blau, Großes Bergschaf oder Obsidian-Berg). (MVL, Frank Usbeck, 03.09.2020)
Kultureller Kontext
Navajo (Darstellung)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
recto auf Untersatzkarton: bez. u. li. in Schwarz: "Sierra Blanca & Bald mountains"; verso: siehe Scan
Creditline
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Fotografie

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Tabakspfeife

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Tabakspfeife
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
unbekannt

Gemischte Schaf- und Ziegenherde, westlich des Süßwassersees im hügeligen Gelände

Hartwig, Werner
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Gemischte Schaf- und Ziegenherde, westlich des Süßwassersees im hügeligen Gelände
Hartwig, Werner
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang