Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
112 x 195 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 2338
Ein Kutscher richtet sein Gespann für eine abendliche Fahrt her und befestigt eine Lampe am Kumt des Schimmels. Das Gesicht des Alten glüht im warmen Schein des Lichts. Sorgfältig geschildert ist eine Szene, die dem Maler in seiner nächsten Umgebung aufgefallen war. In der künstlerischen Umsetzung vertraute er auf die emotionale Wirkung der Darstellung von Licht, die in der Kunstgeschichte namentlich seit der Hell-Dunkel-Malerei Caravaggios eine reiche Tradition hat. Damit errang er großen Erfolg. Das Gemälde des noch kaum bekannten Künstlers wurde, nachdem es 1901 auf der Internationalen Kunstausstellung Dresden ausgestellt und für die Dresdner Gemäldegalerie erworben worden war, zum Publikumsliebling. Neben Wiederholungen von der Hand des Künstlers bezeugen das die häufigen Kopien nach dem Gemälde. Von einer Kopie berichtete auch Erich Kästner in seinen Kindheitserinnerungen.
Schindler hinterließ ausführliche Berichte darüber, wie er die abendliche Szene, mit der er ein beliebtes Motiv der deutschen Heimatkunst aufgriff, ausführte. Da zur Entstehungszeit des Gemäldes in der Akademie noch kein Tierstudiensaal existierte, führte der Maler gemeinsam mit dem Kutscher den „gewaltigen“ Schimmel in sein enges Atelier, wo er die angestrebte Lichtsituation inszenierte. Von den Zeitgenossen wurde Osmar Schindler für seine Beobachtungsgabe gelobt, doch nachhaltige Erfolge blieben ihm versagt. Von 1900 bis 1923/24 lehrte er an der Dresdner Akademie und führte eine ganze Generation von Künstlern in die Anfänge von Komposition und Malerei ein. (Autor: Birgit Dalbajewa, 2018)

1901 erworben vom Künstler aus Mitteln der Pröll-Heuer-Stiftung
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bezeichnet rechts oben: O. Schindler 1901
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Galerie Neue Meister

Figurengruppe

Ackermann, Max
Galerie Neue Meister
Figurengruppe
Ackermann, Max
Galerie Neue Meister
Schindler, Osmar

Plakat: Internationale Kunstausstellung Dresden 1897

Schindler, Osmar
Kupferstich-Kabinett
Plakat: Internationale Kunstausstellung Dresden 1897
Schindler, Osmar
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang