Zwischen Tür und Angel

Schleime, Cornelia (1953-) - Maler
Ort, Datierung
Abmessungen
230 x 160 cm
Inventarnummer
Inv.-Nr. 05/09
Eine Frau steht seitlich in einer geöffneten Tür, deren Klinke sie mit ihrer rechten Hand ergreift. Mit ihrer Linken lüftet sie ihren weiten Rock und entblößt ihr Bein. Dabei blickt sie ernst und ohne Lächeln ins Leere, am Betrachter vorbei. Ein hoher Hut thront auf ihrem Haar, welches zu einem langen Zopf geflochten ist. Die Figur steht sprichwörtlich „Zwischen Tür und Angel“. Sie geht nicht vor und nicht zurück, dreht sich dem Betrachter nur halb zu, ist angezogen und entblößt sich zugleich. Viele von Schleimes Motiven sind rätselhaft und uneindeutig, verweigern sich klaren Zuweisungen und Interpretationen. Die Künstlerin selbst war aktiv in der alternativen Kunstszene der DDR, vor allem in Dresden. Sie malte, zeichnete, dichtete, war Teil der Band „Zwitschermaschine“, führte Körperaktionen durch und dokumentierte diese auf Film und per Fotografie. Nach ihrer Aussiedlung nach Westberlin 1984 begann für sie eine neue Schaffensphase, in der sie sich mehr auf Malerei konzentrierte.

Žena stojí bokem v otevřených dveřích, jejichž kliku drží svou pravicí, zatímco levicí nadzvedává dlouhou sukni a odhaluje nohu. Při tom ale s vážnou tváří hledí do prázdna kolem pozorovatele. Vysoký čepec je usazen ve vlasech, které jsou spleteny do dlouhého copu. Postava stojí doslova „mezi dveřmi“ (Zwischen Tür und Angel) – nevychází, ani nevchází, k pozorovateli je natočena pouze bokem, je současně oblečená i obnažená. Mnohé z motivů Cornelie Schleime jsou tajuplné a nejasné a vzpírají se jednoznačným interpretacím. Sama umělkyně byla za bývalé NDR aktivní zejména na drážďanské alternativní umělecké scéně. Malovala, kreslila, psala básně, byla členkou hudební skupiny „Zwitschermaschine“, prováděla tělesné performance a tyto dokumentovala prostřednictvím filmu a fotografií. Po jejím vysídlení do západního Berlína v roce 1984 pro ni začala nová tvůrčí fáze, v níž se více věnovala malířství.
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Galerie Neue Meister

Figurengruppe

Ackermann, Max
Galerie Neue Meister
Figurengruppe
Ackermann, Max
Galerie Neue Meister
Schleime, Cornelia

Keramik, Ausstellung 1983

Schleime, Cornelia
Kupferstich-Kabinett
Keramik, Ausstellung 1983
Schleime, Cornelia
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang