Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B V 153

Ohrenbrille mit Doppelfedern und achteckigen Gläsern im Etui

Tauber, M. (im 19. Jh. tätig) - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
Höhe = 11,8 cm; Breite = 3,6 cm; Tiefe = 2,0 cm; Durchmesser Glas = 3,2 cm
Inventarnummer
B V 153
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Signatur: "M. Tauber Leipzig" (Etui) "M. Tauber´s Opt: Oculistisches Institut zu Leipzig Grimmarsche Gasse No 758"(Plakette Zentrierand) und "Karl August Brille im Ministerium"(mit Tusche Rückseite Zentrierand)
Creditline
Mathematisch-Physikalischer Salon, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Brille

Fingerklemmer im Etui

unbekannt
Mathematisch-Physikalischer Salon
Weitere interessante Objekte
Fingerklemmer im Etui
unbekannt
Mathematisch-Physikalischer Salon
Mathematisch-Physikalischer Salon

Reisebarometer

Tauber, M.
Mathematisch-Physikalischer Salon
Weitere interessante Objekte
Reisebarometer
Tauber, M.
Mathematisch-Physikalischer Salon
Tauber, M.

Isolierbänkchen, drei Füße

unbekannt
Mathematisch-Physikalischer Salon
Weitere interessante Objekte
Isolierbänkchen, drei Füße
unbekannt
Mathematisch-Physikalischer Salon
Zum Seitenanfang