Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer SHO/01001
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
Bildmaß: H: 152,6 cm; B: 243,8 cm; T: 4 cm
Inventarnummer
SHO/01001
In ihren großformatigen Gemälden tastet sich Sarah Morris durch die visuellen Eindrücke des urbanen Raums, entlang der verspiegelten, gerasterten Fassaden der Wolkenkratzer und der überdimensionalen Typografien der Leuchtreklamen. Die bis an die Ränder der Leinwand geführten blockhaften Großbuchtstaben sind mit Haushaltslack aufgetragen, was den Bildern eine glatte, hochglänzende Oberfläche verleiht. Die Schriftbilder, die sich prägnanter und doch allgemeiner Begriffe – wie des hier zu lesenden WANTED (Gesucht) – bedienen, das spontan an Suchanzeigen denken lässt, entwickeln so eine starke emotionale Wirkung, der sich auch Zeitungen und die Werbeindustrie bedienen.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
signiert
Creditline
Schenkung Sammlung Hoffmann, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Sarah Morris
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Der Pferdemarkt

Wouwerman, Philips
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Der Pferdemarkt
Wouwerman, Philips
Gemäldegalerie Alte Meister
Schenkung Sammlung Hoffmann

Wenn die Wand an den Tisch rückt

Odenbach, Marcel
Schenkung Sammlung Hoffmann
Weitere interessante Objekte
Wenn die Wand an den Tisch rückt
Odenbach, Marcel
Schenkung Sammlung Hoffmann
Zum Seitenanfang