Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 51674
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
200,0 x 125,5 x 61,5 cm
Inventarnummer
51674
Der Wäscheschrank stellt eine vereinfachte Variante der von August Endell zunächst für die "Ausstellung der Werkstätten für Deutschen Hausrat", 1902/03 entworfenen Schlafzimmereinrichtung dar. Die schlicht gehaltenen Möbel wurden im Preisbuch A der "Werkstätten für Deutschen Hausrat Theophil Müller, Dresden" von ca. 1906 abgebildet.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Werkstätten für deutschen Hausrat, Theophil Müller; Dresden 21.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Behältnismöbel

Kabinettschrank

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Kabinettschrank
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum

Ring

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Ring
Kunstgewerbemuseum
Endell, August

Bücherschrank mit Truhenbank

Endell, August
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Bücherschrank mit Truhenbank
Endell, August
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang