Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 183/4/2018

Kunsthalle Leipzig, Raum 3, Ansicht II

Weber, Jeff (1980-) - Künstler
Ort, Datierung
Abmessungen
Blattmaß 25 x 20 cm
Museum
Inventarnummer
183/4/2018
In einer fotografischen Serie dokumentiert Jeff Weber die "Kunsthalle Leipzig", die er als Art Space von 2014-2017 betrieb. Sie war Anlass und Raum für die Vielzahl von Auseinandersetzungen - zwischenmenschliche, künstlerische, materielle - die der Künstler anregte, um das Foto in seiner Bedeutung als Erkenntnismedium aufzuladen. Jeff Weber (*1980) studierte Fotografie und Visual Arts in Brüssel, London, Bergen und Maastricht. 2018 wurden eine Serie von 6 Fotografien als Förderankauf der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen für den Kunstfonds erworben. Kunsthalle Leipzig, Raum 3, Ansicht II ist Blatt 4.

Signatur, Bezeichnung, Inschriften
u.l. Kunsthalle Leipzig, Raum 3, Ansicht II; u.r. 2017
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Fotografie

Entwurf 1830/35

Hesse, Alfred
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
Entwurf 1830/35
Hesse, Alfred
Kunstfonds
Kunstfonds

Kunsthalle Leipzig, Eingang

Weber, Jeff
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
Kunsthalle Leipzig, Eingang
Weber, Jeff
Kunstfonds
Weber, Jeff

Porträt einer 15-jährigen Frau mit entblößtem Oberkörper, Jerusalem

Hentschel, Bruno
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Porträt einer 15-jährigen Frau mit entblößtem Oberkörper, Jerusalem
Hentschel, Bruno
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang