Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer D 623
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
44,5 x 83,5 cm, Rahmen 49 x 111 cm
Inventarnummer
D 623
Pferdefuhrwerk mit drei Pferden, einem Hund und einem Mann. In Feder signiert u.li. "Verfertiget von Johann Samuel Erler, in Colmnitz, (im Jahr 1872)", auf dem Wagen "1872". Spruch "Mein Fuhrwerk geh mit Gottes-Hand/ Wenn Flachs fahr über Land".
In Colmnitz, bei Freiberg im Erzgebirge hatte sich der Maler Johann Samuel Erler ab der Mitte des 19. Jahrhunderts auf das Porträtieren von Fuhrwerken mit ihren stolzen Besitzern spezialisiert. Das Museum für Sächsische Volkskunst besitzt nicht weniger als zehn solcher Fuhrmannsbilder. Sie folgen alle in etwa dem gleichen Schema: Die Fahrt geht stets nach links. Das wohl beladene Fuhrwerk selbst ist als teures Produktionsmittel des Fuhrunternehmers das detailreich geschilderte Hauptmotiv. Zedlers Universallexicon von 17.. erläutert unter dem Begriff „Fuhrleute“, dessen Bedeutung: „Der Fuhrleute Profession belangend, müssen sie mit gutem Geschirr, das ist, mit guten Wagen und Pferden, der Kauffleute Güter wohl durchs Land zu bringen, versehen seyn, auch die Waaren wohl aufzuladen, wohl zu verschnüren, mit Stroh oder grober Leinewand zu bedecken… wissen“. Der solchermaßen als professionell ausgewiesene Fuhrmann läuft mit der Peitsche neben den Pferden her oder wird von einem Wirt auf die abenteuerliche Fahrt in die Fremde verabschiedet.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Verfertiget von Johann Samuel Erler, in Colmnitz, (im Jahr 1872)
Creditline
Museum für Sächsische Volkskunst, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Fuhrmannsbild

Erler, Johann Samuel
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Fuhrmannsbild
Erler, Johann Samuel
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Zwei Köpfe mit Morian-Helmen

Dietrich, Anton
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Zwei Köpfe mit Morian-Helmen
Dietrich, Anton
Kupferstich-Kabinett
Erler, Johann Samuel

Hirte

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Hirte
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang