Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer M 87
Ort, Datierung
Entwurf: bis 2007
Abmessungen
92 x 49 x 43 cm, Sitzhöhe: 42 cm
Inventarnummer
M 87
Michael von Jakubowski entwarf "Fortino" nach dem Vorbild der Grottenstühle des 19. Jahrhunderts. Während die Sitzfläche und die Rückenlehne muschelförmig gestaltet sind, bilden die Armlehnen delfinartige, überlängte Fischkörper mit kurzen Flossen nach. Deren Köpfe schaffen eine (nicht nur motivische) Verbindung zur Sitzfläche, während ihre Schwanzflossen zur Rückenlehne überleiten. Dieser Prototyp des Stuhles ist aus Lindenholz geschnitzt und wurde weiß gelaugt, wobei das Holz teilweise sichtbar blieb.
Das Anthologie Quartett stellte "Fortino", der 2007 bei der internationalen Möbelmesse "Salone del Mobile" in Mailand erstmals präsentiert wurde, weiß gelaugt und in einer zweiten Variante, nach venezianischem Vorbild polimentversilbert und farblich gelüstert, her. (Autorin: Karin Müller-Kelwing, 2022)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
unter der Sitzfläche: "Nr. 0 Prototyp"

Schenkung von Egidio Marzona. Weitere Vorbesitzer: Anthologie Quartett (Rainer Krause, Michael von Jakubowski)

Creditline
Archiv der Avantgarden – Egidio Marzona, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Sitzmöbel

Geschnitzte Bank

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Geschnitzte Bank
Kunstgewerbemuseum
Archiv der Avantgarden
Weitere interessante Objekte
Kunststoffbeschichteter Holzschrank, vorn und hinten offen, 4 Messingfüße. Vitrinensystem "Marlene".
Jakubowski, Michael von
Archiv der Avantgarden
Jakubowski, Michael von
Weitere interessante Objekte
Ausstellungskatalog "Jankel Adler 1895-1949". Städtisches Museum. Juni 1955
Adler, Jankel
Archiv der Avantgarden
Zum Seitenanfang