Zwei Flügel eines Altars (Kreuzigung Christi)

Monogrammist A E (15. Jh.) - Maler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
165 x 53 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 1868 B
Dieser sowie der dazugehörige Altarflügel mit der Darstellung der Geißelung Christi (Gal.-Nr. 1868 C) wurden 1922 aus der Pfarrkirche in Krakau bei Königsbrück (Sachsen) für die Galerie erworben. Beide Tafelbilder entstanden unter dem Einfluss der Werkstatt Hans Pleydenwurffs, dem führenden fränkischen Maler der Vor-Dürer-Zeit, der einen neuen Realismus in die spätgotische Tafelmalerei einführte.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister

Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke

Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Monogrammist A E

Zwei Flügel eines Altars (Geißelung Christi)

Monogrammist A E
Gemäldegalerie Alte Meister
Zwei Flügel eines Altars (Geißelung Christi)
Zwei Flügel eines Altars (Geißelung Christi)
Monogrammist A E
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang