Walzenkrug

Abmessungen
H. mit Deckel 22,8 cm, H. ohne Deckel mit Lippenrandfassung 17,7 cm, B. mit Henkel 15,2 cm, T./Dm. Bodenplatte 11,2 cm, Dm. Lippenrandfassung 7,8 cm
Inventarnummer
43204
Fayence gemarkt, rote Pinselmarke "V" [mit Unterstrich]. Zinnmontierung gemarkt: Zwei Meistermarken des "ISR" (mit Anker) und Stadtmarke (mit gefiedertem Blatt und Dreipunkt). Auf dem Deckel eingelassene Medaille mit Inschrift: "SIG FVGIVNT ANIMO SOLLICITVDINES.".

Provenienz: Aus Zwangsvollstreckung Kaltschmidt, Dresden 1975, ein Restitutionsantrag wurde 2001 zurückgewiesen.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Fayence gemarkt, rote Pinselmarke "V" [mit Unterstrich]. Zinnmontierung gemarkt: Zwei Meistermarken des "ISR" (mit Anker) und Stadtmarke (mit gefiedertem Blatt und Dreipunkt). Auf dem Deckel eingelassene Medaille mit Inschrift: "SIG FVGIVNT ANIMO SOLLICITVDINES.", darunter unprofessionelle Ritznummer: "23", ebenso innen "M".
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Trembleuse

Porzellansammlung
Trembleuse
Porzellansammlung
Kunstgewerbemuseum

Fragment einer Borte

Kunstgewerbemuseum
Fragment einer Borte
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang