Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 43219
Abmessungen
H. mit Deckel 22,7 cm, H. ohne Deckel 19,1 cm, B. mit Henkel 16,8 cm, Dm. max.14,4 cm, Dm. Standfläche 8,7 cm, Dm. Lippe 7,0 cm
Inventarnummer
43219
Provenienz: Aus Zwangsvollstreckung Kaltschmidt, Dresden 1975, ein Restitutionsantrag wurde 2001 zurückgewiesen.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Auf dem unglasierten Boden blau glasierte Pinselmarke: "P_ .." [P unterstrichen, darunter Zweipunkt] (Marke ab 1784). Zinnmontierung gemarkt: Drei gleiche Stadtmarken von Pirna, deren Form zugehörig zum Meister Johann Gottlob Fritzsche (Hintze I, Nr. 1079, 1080).
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Krug

Deckelkrug

Möller, Johann Martin Elias
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Deckelkrug
Möller, Johann Martin Elias
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum

Krug

Barchmann, Alfred Ernst
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Krug
Barchmann, Alfred Ernst
Museum für Sächsische Volkskunst
Proskauer Fayencefabrik

Walzenkrug

Proskauer Fayencefabrik
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Walzenkrug
Proskauer Fayencefabrik
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang