Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 3655,2
Ort, Datierung
Abmessungen
31,9 x 23,5 x 1,3 cm, unpag. (78 Seiten)
Inventarnummer
B 3655,2
Schlagworte
Dublettentausch Puppentheatermuseum im Münchner Stadtmuseum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Photographies: Cyril Kobler. Avant-propos: Serge Kaplun. Commentaires: Pierre Droin, Nicole Chevallie. Postface: Edwin Arnet. Maquette: Julien Van der Wal. Editions du Tricorne, Genève, Le texte d' Arnet est repris de "Marionnettes" de P. Gauchat, Rentsch Verlag (épuisé). Achevé d'imprimer sur les presses offset de l'imprimerie Studer S. A. à Genève le 20 décembre 1979.
Cyril Kobler: Marionnettes, Genève 1980.
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Buch
Weitere interessante Objekte
Kaspar der lustige Lumpensammler oder: Hochmut kommt zu Fall. Bonesky`s Theater verbunden mit lebenden Riesen-Photographien. Apparat Modell 1905
Bonesky, Richard
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
A. Rudolf Jenewein (Hg.): Das Höttinger Peterlspiel. Ein Beitrag zur Charakteristik des Volkstums in Tirol [Zweite Auflage], Innsbruck 1928.
Jenewein, A. Rudolf
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang