Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 13429 S. 10

Hans-Otto Rieck und Waltraud Jähnke (Silhouetten), aus: Buch der Erinnerungen 1956-1960

Rieck, Hans-Otto (1924-) - Dargestellte Person Jähnke, Waltraud (1936-) - Dargestellte Person unbekannt - Künstler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
20,3 x 16,2 cm (in Album: 20,8 x 17,0 x 2,0 cm)
Inventarnummer
C 13429 S. 10
Schenkung Gabriele Gelbert, Berlin 2019.

Die Scherenschnitte entstanden anlässlich eines Besuches des polnischen Puppenspielers Jan Wilkowski und einer Reihe Berliner Puppenspieler bei Elsbeth Schulz und Elisabeth Horn in Berlin-Köpenick. Der Scherenschneider ist unbekannt.
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Albumblatt
Weitere interessante Objekte
Polizeirat (vermutlich) zur Szene "Der Dichter", Schattenfigur für das Stück "Fünf Szenen nach Karel Capek"
Schatten, die
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Charlotte Genthe und Hans-Otto Rieck (Silhouetten), aus: Buch der Erinnerungen 1956-1960
Genthe, Charlotte
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang