Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 3613,2
Ort, Datierung
Abmessungen
23,1 x 15,9 x 1,9 cm, 254 Seiten
Inventarnummer
B 3613,2
Belegexemplar.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bausteine aus dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde. Kleine Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde. Herausgegeben von Enno Bünz, Johannes Müller, Winfried Müller und Martina Schattkowsky.
Redaktion: Beate Löffler, Lars Rebehn, Sybille Scholz, Nadine Kulbe und Johannes Moser.

ISBN 3-937672-12-5

Druck und Bindung: difo-Druck GmbH Bamberg. Made in Germany.
Johannes Moser, Lars Rebehn und Sybille Scholz: "Mit großer Freude greif ich zur Feder." Autobiographische und biographische Zeugnisse sächsischer Marionettenspieler. Zusammengestellt nach Unterlagen der Puppentheatersammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Dresden 2006 (= Bausteine aus dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde, 5).

Lars Rebehn: Autobiographische Quellen zum Marionettenspiel und die Geschichte des Marionettentheaters in Sachsen, in: Johannes Moser, Lars Rebehn und Sybille Scholze (Hg.): „Mit großer Freude greif ich zur Feder.“ Autobiographische und biographische Zeugnisse sächsischer Marionettenspieler. Zusammengestellt nach Unterlagen der Puppentheatersammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Dresden 2006, S. 13-43.

Lars Rebehn: Biographien sächsischer Marionettenspieler, in: Johannes Moser, Lars Rebehn und Sybille Scholze (Hg.): „Mit großer Freude greif ich zur Feder.“ Autobiographische und biographische Zeugnisse sächsischer Marionettenspieler. Zusammengestellt nach Unterlagen der Puppentheatersammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Dresden 2006, S. 61-201.

Johannes Moser: Das Marionettenspiel und seine volkskundliche Erforschung, in: Johannes Moser, Lars Rebehn und Sybille Scholze (Hg.): „Mit großer Freude greif ich zur Feder.“ Autobiographische und biographische Zeugnisse sächsischer Marionettenspieler. Zusammengestellt nach Unterlagen der Puppentheatersammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Dresden 2006, S. 7-11.
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Buch

Till Eulenspiegel. Nro. 575.

Schreiber, J. F. <Esslingen>
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Till Eulenspiegel. Nro. 575.
Schreiber, J. F. <Esslingen>
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Buch: Les enfans du vieux marin ou les leçons paternelles (Bibliothèque Religieuse, Morale, Littéraire, pour l'enfance et la jeunesse)
Martial Ardant frères <Firma>
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang