Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer E I 50
Ort, Datierung
Abmessungen
Globusdurchmesser = 21,0 cm; Gesamthöhe = 35,5 cm
Inventarnummer
E I 50
Im Gegensatz zum Nürnberger Mathematiker und Astronomen Doppelmayr gab der Augsburger Verleger Matthäus Seutter nur ein Globenpaar heraus. Der Erdglobus erschien erstmals 1710 und konnte auch in Form von Segmenten zur Selbstmontage erworben werden. Das Kartenbild ist gekennzeichnet durch die Darstellung Kaliforniens als Insel. Australiens Ostküste ist noch sehr fragmentarisch, so ist sie im Norden mit Neuguinea verbunden und Van-Diemens-Land (Tasmanien) wird weit nach Osten verlegt. Am Südpol stellt Seutter immer noch den hypothetischen Südkontinent „Terra Australis Incognita“ dar. (Wolfram Dolz)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Inschrift: "GLOBUS TERRESTRIS/ juxta recentissimas ob=/ servation. et navigationes/ peritissimor. Geograph./ accuratissime delineat/ cura et sumtibus/ MAT.TH. SEUTTERI./ Chalcogr: August."
Creditline
Mathematisch-Physikalischer Salon, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Erdglobus

Erdglobus

Desnos, Louis Charles
Mathematisch-Physikalischer Salon
Weitere interessante Objekte
Erdglobus
Desnos, Louis Charles
Mathematisch-Physikalischer Salon
Mathematisch-Physikalischer Salon

Reduktionsmaßstab

Trechsler, Christoph
Mathematisch-Physikalischer Salon
Weitere interessante Objekte
Reduktionsmaßstab
Trechsler, Christoph
Mathematisch-Physikalischer Salon
Seutter, Matthäus
Weitere interessante Objekte
Stadtplan von Dresden, Altstadt und Neustadt, mit Befestigungsanlagen und Vorstädten, Wappen, Stadtbeschreibung und Legende sowie einer Stadtansicht von Norden über die Neustadt und die Elbe auf die Altstadt mit Legende
Seutter, Matthäus
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang