Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Gal.-Nr. 192
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
146,5 x 250,5 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 192
Beeinflusst von Giorgione und Tizian gilt "Jakob und Rahel" als reifes Hauptwerk von Palma il Vecchio. Mit dem warmen Kolorit und der sensiblen malerischen Auffassung schuf er ein ganz dem venezianischen Stil verpflichtetes Hirtenstück.
Erzählt wird die Geschichte von Jakob, der seine Heimat verließ, um sich eine Braut zu suchen. Auf dem Weg begegnete er Rahel, die die Schafe ihres Vaters hütete, und grüßte sie mit einem Kuss. Doch um sie ehelichen zu dürfen, musste er ihrem Vater zweimal sieben Jahre dienen. Vor der weiten, lieblichen Landschaft mit Hirten und Herden platziert der Künstler zentral und wie auf einer Bühne die erste Begegnung des Paares.

Influenced by Giorgione and Titian, "Jacob and Rachel" is regarded as a mature masterpiece by Palma il Vecchio. With its warm colours and sensitive rendering, this pastoral painting is very much in the Venetian style.
It tells the story of Jacob, who left his home in order to seek a bride. On the way he met Rachel, who was tending her father’s sheep, and he greeted her with a kiss. However, in order to gain permission to marry her, he had to serve her father for two periods of seven years. The artist has positioned the first meeting of the couple at the centre of a stage-like scene, before a pleasant landscape filled with herdsmen and livestock.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bez. (wohl nachträglich) auf dem Sack: G. B. F.
Harald Marx und Elisabeth Hipp: Gemäldegalerie Alte Meister Dresden, Bd. 2 Illustriertes Gesamtverzeichnis, Köln 2007, S. 398
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Stillleben mit hohem goldenen Pokal

Claesz, Pieter
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Stillleben mit hohem goldenen Pokal
Claesz, Pieter
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Maria Antonia von Bayern (1724-1780), Gemahlin des Kurprinzen Friedrich Christian von Sachsen
Schenau, Johann Eleazar
Gemäldegalerie Alte Meister
Palma Il Vecchio, Jacopo

Ein Liebespaar

Palma, Jacopo, il Vecchio
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Ein Liebespaar
Palma, Jacopo, il Vecchio
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang