Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
203,5 x 154 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 683
Die strenggläubige Christin Agnes sollte im Alter von etwa 13 Jahren verheiratet werden. Dies lehnte sie jedoch entschieden ab, da sie Jungfräulichkeit gelobt hatte. Zur Strafe schickte man sie in ein Bordell, wo sie gewalttätig entehrt werden sollte. Auf wundersame Weise wurde sie dort aber beschützt: Ein Engel bekleidete sie mit einem Tuch und ihr Haupthaar wuchs so lang, dass es ihren gesamten Körper bedeckte. Aus Zorn darüber tötete man sie daraufhin, indem man ihr den Kopf abschlug.

Agnes, a pious Christian, was to be married at the age of about 13. She, however, firmly refused to marry, since she had sworn virginity. As a punishment she was sent to a brothel, where she was to be raped. There, however, she was miraculously protected: an angel clothed her with a sheet and her hair suddenly grew so long that it covered her body. This provoked anger, whereupon she was beheaded.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bez. rechts unten: Jusepe de Ribera espanol .F. 1641
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister

Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke

Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Ribera, Jusepe de

Beweinung Christi

Ribera, Jusepe de
Gemäldegalerie Alte Meister
Beweinung Christi
Ribera, Jusepe de
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang