Einladungskarte zum Happening "Conscious Vandalism" von Arman. John Gibson Gallery. New York. 5. - 19. April 1975.

Gibson, John (1933-2019) - Herausgeber Arman (1928-2005) - Genannter
1975 baute der Künstler Arman, ein Vertreter des Nouveau Réalisme, für sein Happening "Conscious Vandalism" ["Bewusster Vandalismus"] die New Yorker John Gibson Gallery zu einer Wohnung um, die er am 5. April 1975 um 16 Uhr vor Publikum mit einer Axt zerstörte. Filme, Videos und Fotos der Aktion wurden anschließend noch für zwei Wochen in der Galerie gezeigt. Im Musée d'Art Moderne et d'Art Contemporain (MAMAC) in Nizza, Frankreich, wiederholte Arman das Happening "Conscious Vandalism" 26 Jahren später.

publiziert in: https://ada-invitations.de/cpt-einladungen/arman-conscious-vandalism-john-gibson-gallery-new-york-1975/ [06.05.2022]
Schenkung von Egidio Marzona
Creditline
Archiv der Avantgarden – Egidio Marzona, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Einladungskarte

Sorbinnen

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Sorbinnen
Museum für Sächsische Volkskunst
Archiv der Avantgarden
Weitere interessante Objekte
Elektrischer Tee- und Wasserkessel (runde Form). P.L.Nr. 3581. 0,75 l
AEG <Firma>
Archiv der Avantgarden
Zum Seitenanfang