Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Leih-Nr. L 169
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
300 x 250 cm
Inventarnummer
Leih-Nr. L 169
Die seit 1976 entstehenden Abstrakten Bilder bilden die inzwischen umfangreichste Werkgruppe im Œuvre von Gerhard Richter. Ihre farbkräftigen gegenstandsfreien Kompositionen sind das methodische Gegenstück zu den frühen grauen fotografischen Bildern. Richter hat seine Erfahrungen mit den Abstrakten Bildern 1999 wie folgt umschrieben: „Ich bin zum Beispiel nicht in der Lage, ein Bild herzustellen, das so ähnlich ist wie das Bild X, das ich vor einem Jahr gemalt habe.“ Für seine Abstrakten Bilder bedeutet dies, dass ihre Gestaltung nicht nur das Ergebnis von Planung und Kalkül ist, sondern dass sie zu einem wesentlichen Grad auch von der jeweiligen Befindlichkeit und Lebenssituation determiniert sind.

Mit 300 x 250 cm gehört der „Fels" (694) zu den größten Abstrakten Bildern des Künstlers. Die Oberfläche ist dunkel, kompakt und die vertikale Rakelstruktur bestimmt den Gesamteindruck des Bildes. Die unterschiedlichen Malschichten haben sich zu einem intensiven Farbteppich verwoben.

2002 hat Gerhard Richter den „Fels" (694) für eine Benefizauktion zugunsten der Sanierung des Dresdner Albertinum zur Verfügung gestellt. Das Museum war wenige Wochen zuvor vom Elbehochwasser überflutet und stark beschädigt worden. Der neue Besitzer hat das Bild unmittelbar nach der Auktion als Dauerleihgabe den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zur Verfügung gestellt. Seitdem gehört der „Fels (694)“ mit zu den wichtigsten Werken im Albertinum. (Text: Dietmar Elger 2020)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
rückseitig
694
Richter
1989
Multimedia Guides

Hier finden Sie alle Multimedia Guides der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, in denen das aufgerufene Objekte enthalten ist. Die Links ermöglichen es, direkt zum Einzelobjekt in der Tour zu springen und von dort aus weiter durch die jeweilige Tour zu navigieren.

Albertinum Kindertour 2. OG
Creditline
Privatsammlung
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Kanal im Wald

Achtschellinck, Lucas
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Kanal im Wald
Achtschellinck, Lucas
Gemäldegalerie Alte Meister
Gerhard Richter Archiv

Plakat: Glenn Branca. 120 Dezibel

Richter, Gerhard
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Plakat: Glenn Branca. 120 Dezibel
Richter, Gerhard
Kupferstich-Kabinett
Richter, Gerhard

Sils (Edition 79)

Richter, Gerhard
Gerhard Richter Archiv
Weitere interessante Objekte
Sils (Edition 79)
Richter, Gerhard
Gerhard Richter Archiv
Zum Seitenanfang