Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Leih-Nr. L 508

48 Portraits (324a)

Richter, Gerhard (1932-) - Künstler Kafka, Franz (1883-1924) - Dargestellte Person Mann, Thomas (1875-1955) - Dargestellte Person Einstein, Albert (1879-1955) - Dargestellte Person Mombert, Alfred (1872-1942) - Dargestellte Person Falla, Manuel de (1876-1946) - Dargestellte Person Franck, James (1882-1964) - Dargestellte Person Planck, Max (1858-1947) - Dargestellte Person Wells, Herbert G. (1866-1946) - Dargestellte Person Mahler, Gustav (1860-1911) - Dargestellte Person Boito, Arrigo (1842-1918) - Dargestellte Person Casella, Alfredo (1883-1947) - Dargestellte Person Ortega y Gasset, José (1883-1955) - Dargestellte Person Sadoveanu, Mihail (1880-1961) - Dargestellte Person Čajkovskij, Pëtr Ilʹič (07.05.(25.04.)1840- 06.11.(25.10.)1893) - Dargestellte Person Schmeil, Otto (1860-1943) - Dargestellte Person Chadwick, James (1891-1974) - Dargestellte Person Pfitzner, Hans (1869-1949) - Dargestellte Person Stravinsky, Igor (1882-1971) - Dargestellte Person Sibelius, Jean (1865-1957) - Dargestellte Person James, William (1842-1910) - Dargestellte Person Valéry, Paul (1871-1945) - Dargestellte Person Hartmann, Nicolai (1882-1950) - Dargestellte Person Dirac, Paul A. M. (1902-1984) - Dargestellte Person Fermi, Enrico (1901-1954) - Dargestellte Person Claudel, Paul (1868-1955) - Dargestellte Person Rilke, Rainer Maria (1875-1926) - Dargestellte Person Hofmannsthal, Hugo von (1874-1929) - Dargestellte Person Puccini, Giacomo (1858-1924) - Dargestellte Person Dilthey, Wilhelm (1833-1911) - Dargestellte Person Bjørnson, Bjørnstjerne (1832-1910) - Dargestellte Person Maugham, William Somerset (1874-1965) - Dargestellte Person Verhaeren, Emile (1855-1916) - Dargestellte Person Greene, Graham (1904-1991) - Dargestellte Person Webern, Anton (1883-1945) - Dargestellte Person Borchardt, Rudolf (1877-1945) - Dargestellte Person Bruckner, Anton (1824-1896) - Dargestellte Person Adler, Alfred (1870-1937) - Dargestellte Person Blackett, Patrick M. S. (1897-1974) - Dargestellte Person Hindemith, Paul (1895-1963) - Dargestellte Person Rabi, Isidor I. (1898-1988) - Dargestellte Person Wilde, Oscar (1854-1900) - Dargestellte Person
Ort, Datierung
Abmessungen
48 Bilder je 100 x 75 cm
Inventarnummer
Leih-Nr. L 508
1972 vertritt Gerhard Richter die Bundesrepublik Deutschland auf der Biennale in Venedig. Für den zentralen Saal des Ausstellungspavillons malt er einen Bilderzyklus bestehend aus 48 Portraits. Diese entziehen sich vordergründig jeder Ideologie, Sinnstiftung und Deutbarkeit. Er malt die Bilder in Grautönen nach schwarzweißen Fotografien von Persönlichkeiten, die durch ihre wissenschaftlichen oder kulturellen Leistungen Aufnahme in allgemeine Lexika gefunden haben. Eine erste Auswahl von mehr als dreihundert Personen reduziert er auf 48 Köpfe. Zudem vereinheitlicht er seine Darstellungen, indem er für alle Portraits einen identischen Bildausschnitt wählt, extreme Kopfhaltungen und auffällige Muster in der Bekleidung vermeidet und auf einen neutralen, hellen Hintergrund achtet. Und er verzichtet aus Gründen der Uniformität auf die Darstellung von Frauen. Diese Entscheidung ist ihm später immer wieder vorgeworfen worden.
Mit seiner neutralen Auswahl und Ausführung verschleiert Richter aber auch die historische Dimension des Zyklus', der in doppelter Hinsicht Generationenbildnis mit Familiengeschichte verknüpft. Gerhard Richter gehört zu einer Generation, die in den Kriegsjahren ohne Väter aufgewachsen ist und sie auch später nicht als moralische Vorbilder akzeptieren konnte. In einem Interview, exakt drei Jahrzehnte nach der Premiere der 48 Portraits in Venedig, kann Richter offen darüber sprechen: „Viel eher würde ich das Vaterproblem sehen können. Und das ist ja auch ein typisch deutsches Nachkriegsproblem, dass die Väter fehlten, in vielerlei Hinsicht, also ganz weg waren, oder beschädigt waren, auf jeden Fall ihren Status, ihren Wert verloren hatten. Das erzeugt eine Unruhe und eine Unsicherheit, die sicherlich dazu beitrug, dass ich die 48 Männer malte."
Noch 1972 hat Richter eine erste Fotofassung der 48 Gemälde hergestellt. (Text: Dietmar Elger 2018)
Creditline
Privatsammlung
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Fotografie

Plakat: Glenn Branca. 120 Dezibel

Richter, Gerhard
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Plakat: Glenn Branca. 120 Dezibel
Richter, Gerhard
Kupferstich-Kabinett
Gerhard Richter Archiv

Hafen von Port Said - Fotoalbum "Bangkok", S. 2

Arnoux, Hippolyte
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Hafen von Port Said - Fotoalbum "Bangkok", S. 2
Arnoux, Hippolyte
Museum für Völkerkunde Dresden
Richter, Gerhard

Abstraktes Bild (868-2)

Richter, Gerhard
Gerhard Richter Archiv
Weitere interessante Objekte
Abstraktes Bild (868-2)
Richter, Gerhard
Gerhard Richter Archiv
Zum Seitenanfang